Veranstaltungen

Wieder „Italienische Nacht“ am Franzsee

Mandelsloh-Amedorf (r/j). Alle Jahre wieder startet am Franzsee in Amedorf die „ Italienische Nacht“ mit tollen Aktionen für Jung und Alt. Am 10. August, dem letzten Ferienwochenende, gibt es wieder die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten – erstmals dabei ist der „rollende Backofen“ – und kühlen Getränke und ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Mitmach-Programm. Ab 17 Uhr heißt es wieder für besonders Mutige „Franzsee frei“ zum „Aqua Zorbing“. Wer traut sich, über‘s Wasser zu laufen oder mit einem Aqua Paddler den See zu erkunden? Gegen 17.30 kann man einen „Lebenden Brunnen“ bestaunen, für die Jüngsten und andere Spielbegeisterte startet die Kinder-Mitmach-Aktion. Etwas abseits vom Trubel können die Besucher der Künstlerin Gesine Marwedel bei ihren „Fine-Art-Bodypaintings“ zuschauen. Und dann, um 18.30 Uhr, sind sie wieder in Aktion: „Brazzo Brazzone“ die einzige Italo-World-Groove Brass Band.  Der Sound der Band, ein Stilmix aus Jazz-, Rock-, Funk-, Latin- & Balkanbeats, bringt jeden in Stimmung und Bewegung mit weltbekannten und eigenen Songs in „original“ Brassband Version. Aber das ist noch längst nicht alles, denn zu Gast sind auch Robin Mehnert und sein Partner mit atemberaubender Rollschuh-Akrobatik. Bei Einbruch der Dunkelheit präsentiert Robin Mehnert eine faszinierende Leucht­artistik-Show. Dazu kommen Fackelschwimmer mit Kindern und Jugendlichen aus der Umgebung, die auch in diesem Jahr wieder eine Schwimmchoreografie zeigen werden. Nach dem spektakulären Feuerwerk zu italienischer Musik geht es mit dem „Herzschrittmacher-Kollektiv“ und ihren heißen Rhythmen durch die Nacht. Der Vorverkauf im Kiosk am Franzsee, bei der VGH-Vertretung Wedemeyer in Mandesloh (Amedorfer Straße 1) und in der Apotheke Mandelsloh hat bereits begonnen. Für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei. Übrigens, wer sich im Vorverkauf eine ermäßigte Eintritts-Karte zum Preis von 6 Euro sichert, bekommt zwischen 17 und 18 Uhr im Kaffee-Garten ein Stück hausgemachten Blechkuchen gratis. Die Eintrittskarte kostet an der Abendkasse 7,50 Euro.

mehr zeigen

dazu passende Artikel