Veranstaltungen

Offenes Singen verbindet – auch heute noch

Elze (jo). Volkslieder gehören zum Kulturgut dazu. Und es ist noch gar nicht so lange her, da wurden sie wie selbstverständlich in den Familien gesungen, Melodie und Text von einer Generation an die nächste weiter gegeben. Um an diese Tradition anzuknüpfen, laden der Verein Dorfbild Elze zusammen mit der Pianistin und Chorleiterin Nicoleta Ion am 12. Oktober, um 16 Uhr, in die Pfarrscheune in Elze zum Offenen Singen ein. An diesem Nachmittag möchte Nicoleta Ion den Teilnehmern die musikalische und auch textliche Vielfalt des Volksliedgutes vermitteln und auch gerne weiter an die jüngere Generation geben. An diesem Nachmittag ist jeder der möchte zum Mitsingen eingeladen, es werden Textvorlagen verteilt und es soll die Freude am gemeinsamen Singen erlebbar werden. Der Verein Dorfbild Elze wird an dem Nachmittag für das leibliche Wohl der Gäste sorgen, zur Deckung der Unkosten wird ein Beitrag von 5 Euro erhoben.

mehr zeigen

dazu passende Artikel