Meldungen

Morgendlicher Einsatz für die Feuerwehr

Bissendorf (kh). Am Donnerstag, 24. Januar um 7.40 Uhr heulten die Sirenen und alarmierten die Einsatzkräfte der Ortswehren Bissendorf und Wennebostel. Grund für die Alarmierung im Morgengrauen war eine ausgelöste Brandmeldeanlage (BMA) eines Betriebes im Bissendorfer Gewerbegebiet. Rasch traf ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Bissendorf am Einsatzort ein, dicht gefolgt der Logistik-Einheit der Feuerwehr Wennebostel. Sofort begannen die Einsatzkräfte damit, den auslösenden Brandmelder zu lokalisieren. Bei der ersten Begehung konnte jedoch keine Gefahrenlage erkannt werden, auch Rauch oder Brandgeruch war nicht wahrzunehmen. Was den Brandmelder letztlich ausgelöst hat, kann nur spekuliert werden. Nach etwa 30 Minuten konnten die Rettungskräfte zurück in die Gerätehäuser fahren.

mehr zeigen

dazu passende Artikel