Veranstaltungen

Großes Geburtstagskonzert im Capitol – Wedemarker Band „the JINXS“ wird 30 Jahre alt

Wedemark (r/j). Am 22. März gibt es im Capitol in Hannover ein ganz besonderes Geburtstagskonzert: „the Jinxs“ feiern an diesem Abend ihr 30-jähriges Bandbestehen. Denn es ist knapp 30 Jahre her, dass sich vier Jungs aus der Wedemark dachten: Wir machen zusammen Musik! In den letzten drei Jahrzenten haben „the Jinxs“ so ziemlich alles erlebt, was man als Band im Musikbusiness erleben kann. Und das soll gefeiert werden. Es war ruhig geworden um „the Jinxs“, bis die Konzerte auf der Gilde Parkbühne im Sommer 2017 und das Konzert in der Bluesgarage im Dezember desselben Jahres ein Umdenken brachten. Schon damals, Anfang Dezember 2017, stand fest: Am 22. März spielen „the Jinxs“ zu ihrem Bandjubiläum im Capitol. Nach zwei Konzerten in Hemmoor und Hameln ist es nun bald soweit: „the Jinxs“ kommen endlich zurück in ihr selbsternanntes Wohnzimmer. Bei allem Rummel, den „the Jinxs“ vor allem Ende der 1990er-Jahre im Musikbusiness erlebt haben, sind sie immer bodenständig geblieben. Der Kontakt zu ihren Fans war und ist ihnen wichtig, Zeit für ein gutes Gespräch hatten und haben sie immer. Auch für Musikerkollegen und andere Menschen, mit denen sie zu tun haben. Die Fans lieben genau diese bodenständige Art und so werden sicher viele Kehlen am 22. März einstimmen, wenn Torsten zu singen beginnt „this is me, I´m coming home tonight“. Als Special Guests werden dann auch SOBI aus Hannover und WOB, langjähriger Weggefährte der Jinxs aus Großbritannien, auf der Bühne stehen. Karten gibt es noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und per E-Mail an promo.jinxs@web.de (für 22 Euro zuzüglich 1 Euro Porto). Wer es nicht bis zum 22. März aushält, kann „the Jinxs“ bei facebook, Twitter und Instagram folgen und sich auf eine Reise durch die letzten 30 Jahre Bandgeschichte begeben.

mehr zeigen

dazu passende Artikel