Veranstaltungen

Gewerbeverein „MPM” bereitet 25-jähriges Jubiläum vor

Mellendorf (jo). Ein bisschen anders als geplant verlief die Versammlung der MPM-Mitglieder am vergangenen Montagabend: Eigentlich hätte es eine Jahreshauptversammlung werden sollen, doch durch den unverschuldeten und zeitgleichen Ausfall von gleich beiden Kassenprüfern musste diese offizielle und satzungsgemäß vorgeschriebene Form der Versammlung verschoben werden. Neuer Termin ist der 10. März, um 19 Uhr, in der Sportsbar „Herzblut“ im Sportpark des MTV in Mellendorf. Nach entsprechender Abstimmung wurden nun Martin Müsken und Kai-Martina Hildebrandt als neue Kassenprüfer von den Mitgliedern bestimmt. Trotzdem versäumte es die Vorsitzende des Gewerbevereins, Silke Tobschall, nicht, kurz über die wieder erfolgreiche Wunschbaum-Aktion zu Weihnachten 2019 zu berichten: „Zum ersten Mal gab es neben den bekannten Aufstellorten in Mellendorf und in Elze zusammen mit dem Gewerbeverein Elze auch Bäume in Resse und in Brelingen“, sagte sie. Innerhalb von nur wenigen Tagen seien alle Wunschzettel für bedürftige Kinder und Senioren aus der Wedemark vergeben gewesen und es konnten wieder rund 250 Päckchen pünktlich zum Fest weitergeleitet werden. Ausführlich gab es anschließend einen Gedankenaustausch, wie sich der Verein künftig auf die Darstellung nach außen auch in den Online-Netzwerken präsentieren möchte. Um hierfür konkrete Vorschläge bis zur Jahreshauptversammlung präsentieren zu können, hat sich ein kleiner Arbeitskreis gebildet, der dann eine erste mögliche Variante vorstellen soll. In diesem Jahr feiert der Zusammenschluss der Gewerbetreibenden am Standort Mellendorf sein 25-jähriges Bestehen. Das Jubiläum soll in den Ablauf der Wirtschaftsmesse 2020 am 18. und 19. Juli eingebettet werden. Geplant ist am Samstagabend nach Schließung der Aussteller-Stände eine kleine offizielle Feier mit Ehrengästen, die in einen Partyabend für alle Messeaussteller und ihre Gäste münden soll. Erneut wird die Messe vom MC Wedemark ausgerichtet, dessen Vorsitzender Bernd Depping den Versammlungsmitgliedern zusicherte, dass sie an diesem Festabend das Zelt auf dem Ausstellungsgelände nutzen können. Die genauen Abläufe für dieses Fest werden rechtzeitig bekannt gegeben. Schließlich wurde beschlossen, dass der traditionell alle zwei Jahre stattfindende Wede-Markt in 2021 bereits vor den Sommerferien am 6. Juni 2021 starten soll und dass die Reihe der gegenseitigen Geschäftsbesuche fortgesetzt wird. Am 16. Februar treffen sich alle Interessierten um 18.30 Uhr in den Räumen des TUI Reisebüros, dort wird Wolfgang Grupe über seine Arbeit informieren und auch Sven Jagata wird sein Büro „Kreative Kommunikation“ vorstellen.

mehr zeigen

dazu passende Artikel