Aktuelles

Gelungenes Blütenfest am Feuerwehrwald

Sommerliches Wetter, gutes Essen und Getränke sowie Spaß und Spiel ließ den Himmelfahrtstag zu einem schönen Ausflug für die ganze Familie werden. Foto: Paulik
Sommerliches Wetter, gutes Essen und Getränke sowie Spaß und Spiel ließ den Himmelfahrtstag zu einem schönen Ausflug für die ganze Familie werden. Foto: Paulik

Negenborn (pa). In jedem Jahr zählt das Blütenfest auf dem Gelände des Feuerwehrwaldes am Ortsrand in Negenborn zu einem der beliebten Ausflugsziele am Himmelfahrtstag. Das sommerliche Wetter lockte auch diesmal wieder zahlreiche Besucher an diesen idyllischen Ort mitten im Grünen. Für die Kinder gab es zahlreiche Spielmöglichkeiten. Ein eigens für sie aufgeschütteter Sandberg lud zum Sandburgenbauen ein und eine Hüpfburg brachte viel Spaß und Freude bei den Kleinen. Viele Sitzmöglichkeiten luden die Besucher zum Verweilen ein. Traditionell wurde wieder ein Spanferkel gegrillt, und viele selbstgebackene Kuchen und Torten ließ auch für die süßen Geschmäcker keine Wünsche offen. Helfer und die Mitglieder der Negenborner Feuerwehr richten jedes Jahr die Wiese am Waldrand für das Blütenfest her und schaffen damit ­einen schönen Ort für Groß und Klein. Das weitläufige Gelände mit verschiedenen Obst-, Laub- und Nadelbäumen wächst von Jahr zu Jahr heran und wurde so zu einer kleinen Oase in mitten der Natur. Es war ein besonderes Geschenk von acht Negenbornern an die Feuerwehr zu deren 75-jährigen Bestehen. Seitdem hat sich der kleine Wald stetig entwickelt, jedes Jahr kommen neue Bäume ­dazu.

mehr zeigen

dazu passende Artikel