Allgemein

Die erste Ampel mit Signalton steht in Bissendorf

Bissendorf (jo). Die neue Ampel an der Scherenbosteler Straße, die Fußgängern aus dem angrenzenden Neubaugebiet Bissendorf-West beim Überqueren der Kreisstraße mehr Sicherheit geben soll, steht schon seit Abschluss der Straßensanierung im Spätsommer 2019. Erst jetzt ist die neue Technik in Betrieb genommen worden, die es auch Menschen mit Sehbehinderungen leichter macht, sich in diesem Bereich von Bissendorf besser und vor allem sicherer zu bewegen. Die Ampel „spricht” mit ihren Nutzern, zwar nicht mit Worten, aber mit Signaltönen. Dauerhaft zu hören ist ein sich wiederholendes Klacken, dass seine Lautstärke sogar der Umgebungslautstärke anpassen kann. Für Sehbehinderte heißt das, sie können die Ampel auch dann sicher orten, wenn der Straßenlärm durch eine hohe Verkehrsfrequenz höher ist. Auch die Bodenmarkierungen im Bereich des Überwegs zeichnen sich durch ihre Besonderheit aus. Für Menschen, die noch in der Lage sind, hell und dunkel wahrzunehmen sind helle Streifen in das Pflaster eingelassen, die zusätzlich eine markante Oberfläche zu bieten haben, damit auch blinde Menschen mit dem Taststock eine entsprechende Orientiertungshilfe haben. Und die Ampel kann noch mehr: Sie gibt einen deutlichen Signalton, wenn der Übergang frei ist und die Kraftfahrzeuge halten müssen. „Damit haben wir hier in Bissendorf die erste Möglichkeit einer sicheren Querung mit der signalgebenden Ampel, so wie sie der Behindertenbeirat der Gemeinde Wedemark schon lange gerne haben wollte”, sagte Ortsbürgermeisterin Susanne Brakelmann nicht ohne Stolz bei der Vorstellung. Die technische Umsetzung bei bestehenden Anlagen sei durchaus nicht einfach, ergänzte Ortsratsmitglied Susanne Kopp. Denn der Drücker, mit dem Fußgänger im Bedarfsfall die Ampel auf rot schalten können, muss entsprechend programmiert sein. Wer die Ampel nutzt, wird außer dem Klacken zunächst gar keinen Unterschied zu den bekannten Anlagen feststellen. Denn der Signalton, der ertönt, wenn für die Fußgänger grün angezeigt wird, hat einen eigenen Auslöser. Der ist unterhalb des Drückers angebracht. Erst wenn dieser Zusatzknopf gedrückt wird, ertönt nach kurzer Wartezeit der Signalton.

mehr zeigen

dazu passende Artikel

Lesen Sie auch...

Close