AktuellesVeranstaltungen

Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Niedersachsen

Wedemark (jo). „Mit Musik helfen“ lautet das Motto eines Benefizkonzertes, das vom SeminarAktionsZentrums mit Sitz in Scherenbostel organisiert wird: „Wir freuen uns sehr, dass wir das Polizeiorchester Niedersachsen für unsere gute Sache gewinnen konnten“, sagte jetzt Marion Brüggemann-Behnke bei der Vorstellung des Konzertes. Einzelne Gruppen des Orchesters sind bereits in der Wedemark aufgetreten, aber noch nie in der Gesamtbesetzung, wie es am 28. Oktober der Fall sein wird. Marion Brüggemann-Behnke: „Für mich geht ein Traum damit in Erfüllung, denn das ist wirklich tolle Musik, die geboten wird“. Der Erlös des Konzertes, bei dem die Musiker komplett auf Honorae verzichten, wird der Aktion „Bunte Hand“ zu Gute kommen. Dahinter stecken Angebote für junge Hochbegabte und ihre Eltern, für die seit mittlerweile zwei Jahren Elke Steinmetz als Mitglied des SeminarAktionsZentrums und gleichzeitig und als Begabungspychologische Beraterin und Lernbegleitende Mentorin, Kurse anbietet. Zweimal im Jahr findet das Präventionsprojekt für Kinder im Kindergarten- beziehungsweise Grundschulalter statt, die Kosten dafür sollen durch das Benefizkonzert gedeckt werden. „Kindern mit einer Hochbegabung ist allen eines gemeinsam, sie sind in besonderen Bereichen anders als alle anderen“, weiß Elke Steinmetz. Deshalb sei es umso wichtiger, sie entsprechend aufzufangen und zu fordern und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Bei den für die Teilnehmer kostenlosen jeweils zweitägigen Kursen sind jeweils zwischen 18 und 25 Jungen und Mädchen dabei: „Die Erfahrung hat gezeigt, dass dabei höchsten ein bis zwei Kinder dabei sind, für die eine Hochbegabung vermutlich nicht gilt“, zog Steinmetz Bilanz. Um auch in Zukunft das Angebot aufrecht zu erhalten, wurde der Kontakt zum Polizeiorchester geknüpft und dort stieß man mit dem Wunsch eines Benefizkonzertes auf offene Türen. Das Konzert wird im Forum des Campus W stattfinden, der Bühnenbereich wird entsprechend erweitert. Die Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei der Buchandlung von Hirschheydt in Mellendorf, bei Bücher am Markt in Bissendorf, bei Toto-Lotto Seewald-Riechelmann in Elze und im Frischmarkt Pagel in Resse.

mehr zeigen

dazu passende Artikel

Lesen Sie auch...

Close