Kultur

„All that Jazz“ – Filmabend in der Brelinger Mitte

Brelingen (r/j). Zu einem besonderen Filmabend in der Brelinger Mitte lädt die Kulturbeauftragte der Gemeinde Wedemark im Rahmen des Festivals „WinterJazz Brelingen“ ein: Klassische 16-Millimeter-Filme zeigen historische Impressionen zu unterschiedlichen Stimmungen und Stilrichtungen des Jazz. „Wir haben für den 6. März einen nostalgischen Kurzfilmabend geplant, der mitreißende Aufnahmen von Jazzlegenden wie Billie Holliday, Duke Ellington oder Cannonball Adderly auf eine große Leinwand bringt“, verrät Angela von Mirbach, die Kulturbeauftragte der Gemeinde Wedemark. Der Jazz-Rhythmus der 50er bis 70er Jahre werde das Publikum in seinen Bann ziehen und zum mitswingen bringen, ist sich von Mirbach sicher. Ausgesucht, gezeigt und erläutert werden die Filme vom renommierten Kulturwissenschaftler Dr. Peter Struck. Der Abend beginnt am 6. März um 20 Uhr in der Brelinger Mitte; Marktstraße 1, der Eintritt ist frei. Veranstaltet wird der Filmabend von der Gemeinde Wedemark im Rahmen des Festivals „WinterJazz Brelingen“.

mehr zeigen

dazu passende Artikel

Lesen Sie auch...

Close