Mellendorfer TV

Sport für Behinderte und Nichtbehinderte

Der Behindertenbeirat der Gemeinde Wedemark und der Mellendorfer TV wollen in Zukunft zusammen arbeiten. Foto: K. Mußmann
Der Behindertenbeirat der Gemeinde Wedemark und der Mellendorfer TV wollen in Zukunft zusammen arbeiten. Foto: K. Mußmann

Mellendorf (km). Am vergangenen Dienstag traf sich der Behindertenbeirat der Gemeinde Wedemark unter Vorsitz von Renate Löhr im MTV-Sportpark in Mellendorf. Zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des MTV, Günter Stechmann, stand die Planung und Besprechung des Tages der offenen Tür am 31. Mai  auf dem Gelände des MTV im Vordergrund. Erstmalig wollen die Organisatoren an diesem Tag von 12  bis 15 Uhr in partnerschaftlicher Zusammenarbeit sportliche Aktivitäten für Behinderte und Nichtbehinderte in Gemeinschaft anbieten. In Form von verschiedenen Kursangeboten wie Trampolinspringen, Stuhlgymnastik, Pilates und auch einem Fitnessparcours soll das Interesse am Behindertensport weiter geweckt werden und durch ausliegende Listen soll der Bedarf ermittelt werden. Dies sei ein wichtiges Anliegen der Veranstaltung, so Renate Löhr. In die Listen können die Teilnehmer ihre Wunschkurse und -zeiten eintragen, an denen sie sich in ihrer Freizeit sportlich betätigen möchten. Der Behindertenbeirat setzt sich in Kürze zu weiteren Gesprächen über die Ausführung zusammen und freut sich schon jetzt auf viele interessierte Besucher in sportlich aktiver Gemeinschaft und natürlich auch auf Kaffee und Kuchen.

mehr zeigen

dazu passende Artikel

Lesen Sie auch...

Close