Veranstaltungen

Kursprogramm bietet über 900 Veranstaltungen

Wedemark (jh). Die Volkshochschule Hannover Land (vhs) bietet ihren Kunden erneut ein vielfältiges Bildungsangebot in einem 224 Seiten umfassenden Programmheft mit über 900 Veranstaltungen. Das von VHS-Geschäftsführerin Martina Behne und ihrem Kollegium vorgelegte Heft wird an Kunden der letzten vier Semester in Burgwedel, Garbsen, Neustadt, Wedemark und Wunstorf automatisch per Post verschickt. Darüber hinaus wird das neue Programmheft in den VHS-Geschäftsstellen sowie an ausgewählten Orten (zum Beispiel Rathäuser) ab dem 15. Januar ausgelegt. Interessierte finden das neue Programmheft und eine Auswahl der Auslegeorte auf der Webseite www.vhs-hannover-land.de oder können sich das Heft auf Wunsch unter der Telefonnummer (05032) 9819-80 auch zuschicken lassen. Im neuen Programmheft befinden sich unter anderem Angebote rund um Computer Workshops wie zum Beispiel rund um das Erstellen einer Website oder wie man mit eBay-Kleinanzeigen umgeht. Aber auch Kurse für Smartphone-Nutzer sind zu finden. Dazu kommen Kurse für fotobegeisterte Kunden, die sich im Bereich der digitalen Fotografie weiter bilden möchten. Im Spätsommer / Herbst 2018 wird die vhs Hannover Land eine ganz neue Serie von Veranstaltungen und Lehrgängen im Bereich Ahnenforschung anbieten. Diese wird passionierte Genealogen und Hobbyahnenforscher genauso, wie an ihren Abstammungslinien interessierte Menschen begeistern. In der Küche der vhs Geschäftsstelle Wedemark in Bissendorf endet ein Kräuterspaziergang mit der Herstellung einer Mahlzeit. Dazu passen zahlreiche Bewegungsangebote – auch zum Abnehmen und natürlich dürfen auch die Sprachkursangebote nicht fehlen. Wer gerne kompakt in einer Woche lernen möchte, hat die Möglichkeit, Bildungsurlaube bei der vhs zu buchen. Diese werden in den Bereichen Computer, Gesellschaft, Gesundheit, Pädagogik und Sprachen angeboten. Die Bildungsurlaube sowie die Vorträge sind auf Seite 8, weitere Bildungsurlaube auf den Seiten 89-90 des Programmheftes aufgeführt. „Bei Nachfra-gen seitens Privatpersonen oder Firmen zu Kursen die wir aktuell nicht in unserem Programm anbieten, sin wir neuen Vorschlägen gegenüber offen und beantworten diese gerne per E-Mail“, so Behne. Das neuen Programmheft Flexi – Die Junge Volkshochschule, ist speziell auf Kinder und Jugendliche abgestimmt. In diesem außerschulischen Programm steht den jungen Teilnehmern eine ganze Reihe an Kursen zur Verfügung. Von der Seifenblasenwerkstatt über Sprachen lernen bis hin zum Outdoorkurs ist bunte Vielfalt zu finden. Eine Besonderheit hierbei ist, wer in diesem Jahr das 18 Lebensjahr vollendet, bekommt auf den ausgesuchten Kurs einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent. Telefonische Anmeldungen sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr möglich. Die entsprechenden Telefonnummern und E-Mail-Adressen für Anmeldungen und individuelle Beratungswünsche befinden sich im Programmheft. Eine Anmeldung ist außerdem in allen VHS-Geschäftsstellen persönlich, schriftlich, per Fax an 05032 9819-98, per E-Mail an info@vhs-hannover-land.de oder über die Webseite www.vhs-hannover-land.de möglich. Eine rechtzeitige Anmeldung sichert Interessenten bei allen Veranstaltungen einen Teilnahmeplatz.

mehr zeigen

dazu passende Artikel