Vereine

D-Juniorinnen sind Fair-Play-Gewinner

Wedemark (r/j). Die D-Juniorinnen ließen sich mit Ihrer Teilnahme am vereinseigenen Turnier der D-Junioren JSG Wedemark (Spielgemeinschaft 1. FC Brelingen, SC Wedemark und SV Resse) auf ungewohnte Spielpartner ein. Der Wettbewerb wurde mit neun Jungen-Mannschaften und einer Mädchen-Mannschaft in zwei Gruppen ausgetragen. In der Gruppenphase konnten die D-Juniorinnen mit drei Siegen und einem Remis zehn Punkte einfahren und zogen somit ins Finale. An diesem Turniertag erlebten alle Spieler der JSG Wedemark und Spielerinnen des JFV Hannover United (SC Wedemark) einen großen Zusammenhalt im Verein. Krankheitsbedingt konnten die D-Juniorinnen keine Torspielerin einsetzen und wurden durch den Keeper der D-Junioren der JSG Wedemark unterstützt. „We are united – wir sind vereint“ lebten die Fußballer und Fußballerinnen an diesem Turniertag das Motto des Sports. Der 8. Kreuschner Cup stand unter einem weiteren Motto: „Kinder stark machen“. In den Spielpausen nahmen die Spielerinnen an einem Präventionsworkshop statt, in dem den elf- bis zwölfjährigen Jugendlichen altersgerecht das Thema Suchtprävention „Gefahren im Internet“ in Zusammenarbeit mit der Region Hannover, der Gemeindejugendpflege und der Polizei aufgezeigt wurde. Den Fair-Play-Preis, ein Gutschein des Laser-Sports Hannover, werden die Fußballmädchen gemeinsam mit dem Keeper einlösen. Wer Interesse am Mädchenfußball hat, kann gerne das Team verstärken. Gesucht werden weitere talentierte Spielerinnen der Jahrgänge 2001 bis 2006. Einfach mal vorbeischauen oder einen Termin zum Probetraining vereinbaren. Weitere Infos sind im Internet unter www.jfv-hannoverunited.de zu finden.

mehr zeigen

dazu passende Artikel

Lesen Sie auch...

Close