Startschuss für den JULIUS-Club 2017

Commedian Tommy Baake wies den Kindern den Weg zu den JULIUS-Club Büchern.  Foto: K. Koch

Commedian Tommy Baake wies den Kindern den Weg zu den JULIUS-Club Büchern.
Foto: K. Koch

Bissendorf (kgmk). Das Bürgerhaus war einmal mehr gut besucht: Rund 100 Kinder im Alter von elf bis 14 Jahre waren gekommen um an der Auftaktparty teilzunehmen. Und wie schon in den Vorjahren ging es dabei ausgesprochen entspannt und lustig zu. Die JULIUS-Club-Beauftragte Ursula Thammenhein eröffnete die Veranstaltung mit einer launigen Ansprache und dann tauchte auch schon der Commedian und Buchautor Tommy Baake aus Hannover in einem bunten Anzug auf und verbreitete eine tolle Stimmung. Eine Hundekottüte aus Prag war für den Sieger eines kurzen Buchquiz vorgesehen, wurde dann aber doch mit einem Buchpreis: „Zeitreise mit Hamster“ aufgewertet. Helfer der  Berthold-Otto-Schule sorgten für Getränke und kleine Schnökereien. Es wurden viele fröhliche Lieder gesungen und auch die Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier war von der Stimmung angetan und hielt eine lockere Rede. Die Gemeinde Wedemark beteilige sich zum sechsten Mal an der Sommerleseaktion JULIUS Club und sie bedanke sich bei allen Unterstützern und den Mitarbeitern der Gemeindebibliothek für die gute Vorbereitung. Es gebe nur 52 Bibliotheken in Niedersachsen die am JULIUS-Club Projekt teilnehmen und sie freue sich, dass es in der Wedemark möglich sei, so Kinder für das Lesen von Büchern zu begeistern. Mindestens zwei Bücher müssen die Kinder in zwei Wochen lesen um das JULIUS-Diplom zu bekommen. Aus über 100 Büchern und e-books kann ausgewählt werden. Der guten Zusammenarbeit mit den Schulen ist es zu verdanken, dass das Diplom auch in das Zeugnis aufgenommen wird. Neben dem Bücherlesen bietet der JULIUS-Club viele Aktivitäten. Für den Monat Juli ist ein Besuch des Flughafens vorgesehen; ein leckeres Frühstück erwartet die Kinder an einem anderen Tag und an einem weiteren Termin geht es in eine Buchhandlung zum Shoppen. Ein Kahoot-Turnier steht auf dem Programm und eine weitere Aktivität ist das Bauen eines funktionierenden Roboters. Die Abschlussparty wird am 11. August stattfinden und auch Comedian Thommy Baake wird dabei sein. Mit dem Kommando: „Auf die Bücher, los!“ leerte sich der Bürgersaal schnell und die Kinder strömten in die Bibliothek um sich ihre Lektüre auszuwählen.