Sparkassen Sportfond spendiert 4.000 Euro

Andreas Mikonauschke übergab den symbolischen Scheck an die  stellvertretende Vorsitzende des Reitvereins Berkhof, Hilke Haeuser.  Die beiden Ponys Fridolin und Flic Flac machten gute Miene dazu. Foto G. Vrobel

Andreas Mikonauschke übergab den symbolischen Scheck an die stellvertretende Vorsitzende des Reitvereins Berkhof, Hilke Haeuser. Die beiden Ponys Fridolin und Flic Flac machten gute Miene dazu. Foto G. Vrobel

Berkhof (jo). Die beiden Welsh-A Ponys Flic Flac und Fridolin haben längst die Herzen der kleinen Reiterinnen und Reiter im Reitverein Berkhof erobert. Erst wenige Wochen haben die beiden dort ein neues zu Hause gefunden und sind inzwischen schon ein gutes Stück weiter in ihrer eigenen Ausbildung gekommen. Lange hat der Vereinsvorstand nach passendem Nachwuchs für den Unterricht der Reiteinsteiger gesucht, schließlich sind sie in einem Welsh-Stall in der Nähe von Bremen fündig geworden. Flic Flac und Friedolin erfüllten alle Anforderungen, die ein Reitpony für Reitanfänger bieten muss: „Sie konnten anfangs nicht viel mehr, als geradeaus laufen“, erzählten die Vorsitzende des Vereins Marlis Bertram und ihre Stellvertreterin Hilke Haeuser. Sie freuten sich jetzt, dass die Anschaffung der beiden Ponys für den Verein mit 4000 Euro vom Sparkassen Sportfond Hannover unterstützt wird: „Dafür haben wir umfangreiche Bewerbungsunterlagen ausgearbeitet und unser Projekt für die Reitanfänger ausführlich dargestellt“, so Hilke Haeuser. So steht zunächst die weitere Ausbildung für die beiden Ponys auf dem Programm, die mittlerweile auch schon im Anfängerreitunterricht mit laufen dürfen. Fridolin und Flic Flac bringen beide einen ausgeglichenen Charakter mit und damit sich durch den Anfängerunterricht gar nicht erst ungewollte Angewohnheiten einschleichen, haben die beiden Paten zur Seite bekommen. Das sind junge Reierinnen, die bereits Turniererfahrungen mitbringen und die beiden Ponys regelmäßig reiten und damit aus- und weiterbilden. Andreas Mikonauschke von der Sparkasse Hannover war jetzt zur offiziellen Scheckübergabe nach Berkhof gekommen und nutzte dabei die Gelegenheit, die beiden Ponys und ihre kleinen Reiter im Unterricht live zu erleben.